Vorstand

Simon Nüesch

Präsident

Alina Simonetta

Aktuarin

Tobias Oesch

Revisor

 

A

 

Simon Nüesch, Präsident

Geboren bin ich 1992 und wohne in Balgach im schönen Rheintal.
Um Meine Autos und die kleine Garage zu finanzieren, arbeite ich als Servicetechniker im Laborbereich.

Mein erstes Auto war ein rostiger Golf 3 GTI.

Traum Autos habe ich viele. Die Favoriten möchte ich hier gerne nennen: zum einen meinen Scirocco 2, dieser ist im Aufbau und soll wenn alles klappt in naher Zukunft vollendet werden und das zweite ist ein alter Porsche 911 Turbo.

Im Alltag fahre ich einen weissen Volvo V70, und nein, ich bin nicht abtrünnig. ;- ) Der Wagen ist mein Firmenwagen.

Wie kam ich zum VW Club Rheintal: Ich habe Michael Peterer kennen gelernt und bin durch ihn weg von Motorrädern zu alten VW’s gekommen. Kurz darauf fand das Moschtifäscht statt bei welchem ich dem Club als Springer geholfen habe. Nach diesem Fest habe ich mich 2011 entschlossen dem Club beizutreten.

Seit der HV 2015 stehe ich dem Club nun als Präsident vor und bin stolz zu diesem Haufen Verrückten dazu zu gehören. Der Club und die Treffen haben zu sehr vielen Bekanntschaften und auch sehr guten Freundschaften geführt.

Alina Simonetta, Aktuarin

Ich bin 1995 geboren und schliesse gerade die Ausbildung im KV ab.
Mein erstes Auto war ein Citroen AX aus dem Jahr 1993.

Momentan Fahre ich einen Scirocco 2 GT meines Freundes. Welchen ich dann nach meiner Ausbildung übernehme. Mein Traumauto ist ein Golf 5 R32 in Elektroblau.
Zum VW Club Rheintal kam ich durch meinen Freund. Durch ihn kam ich in die Szene und wurde dadurch mit dem VW- und dem Tuning-Virus infiziert.

Stefan Gähwiler, Kassier

Ich bin bereits vor dem 1. Golf geboren und deshalb auch das älteste Mitglied.

Nach der Autoprüfung liess ich mir ein bisschen Zeit. Es sollte schon ein spezielles Auto sein: ein Golf GTI…(siehe Foto)

Nach diversen Wechseln ist mein jetziges “Alltagsauto” ein Golf Variant und meine Frau fährt einen Touran.

Wegen Haus und Familie bin ich nicht mehr so aktiv. Wenn ich mal Zeit finde, fühle ich mich in meinem (langjährigen Freund) G60 schon ein bisschen glücklicher.
Bereits im Gründungsjahr bin ich dem Club beigetreten. D.h. ich habe schon einige Trends und Wandel miterlebt. Seit 2014 übe ich das Amt des Kassiers aus.

Tobias Oesch, Revisor

Ich 1982 geboren und wohne in der schönen Gemeinde Balgach.
Damit ich mir meine Hobbies – neben dem VW-Club auch die Musik – finanzieren kann, arbeite ich als Hochbauzeichner in einem regionalen Architekturbüro, welches hauptsächlich in der Industrie und öffentlichen Bauten tätig ist.

Meinen Beitritt zum VW-Club Rheintal hatte ich im 2004. Damals fuhr ich als “Nichtmitglied” mit ein paar ehemaligen Mitgliedern gemeinsam an den Wörthersee und trat gleich danach in den Verein ein.

Ein Traumauto habe ich eigentlich keines, wobei mir jedoch die Golf – Reihe sehr gefällt.

Mein erstes Auto war ein getunter VW-Golf III VR6, welches mir über viele Jahre mehr oder weniger treu zur Seite stand. Danach kam ein weiterer 3er-Golf GTI und nun fahre ich mit meinem Oma-Golf V FSI durch den Alltag.